Marvel Comics


Das Marvel Comics Unternehmen wurde 1939 in der USA gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in New York. Das Unternehmen gehört zu den weltweit größten Comic Verlagen, viele Comics waren (und sind immer noch) sehr erfolgreich und wurden sogar verfilmt. Zu den bekanntesten Comics zählen Spiderman, X-Men, die fantastischen Vier, Hulk, Die Rächer, und Iron Man. Die erschaffenen Superhelden und Actionstars begeistern nicht nur Kinder, sondern haben auch viele erwachsene Fans.

Die fantastischen Vier sind vier Superhelden, Mr. Fantastisch, das Ding, Die Unsichtbare und die Menschliche Fackel, die mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet sind. Diese Fähigkeiten haben sie kosmischer Strahlung im All zu verdanken. Einer ihrer Erzfeinde ist der Superschurke Dr. Doom. Mit den Fantastischen Vier wurde der Grundstein fürs Marvel Universum gelegt, in dem die verschiedenen, von Marvel produzierten Comicfiguren, des öfteren zusammentreffen und gemeinsam agieren. Außerdem wurde mit dieser Gruppe das erste Mal eine zusammenhängende Geschichte mit Fortsetzungen erschaffen, die sich über mehrere Serien hinweg durchzieht.

Spiderman ist einer der beliebtesten Comicfiguren überhaupt. Durch den Biss einer radioaktiven Spinne, erlangte der schüchterne Teenager Peter Parker außergewöhnliche Fähigkeiten, mit deren Hilfe er fortan das Böse bekämpft. Einer seiner Erzfeinde ist der grüne Kobold, dessen Sohn seit langem sein bester Freund ist. Doch Parker hat nicht nur mit Verbrechern zu kämpfen, sein Leben wird zusätzlich von vielen persönlichen Problemen und Gewissensbissen belastet.

In Hulk wird die Geschichte des Nuklearphysikers Dr. Bruce Banner erzählt, der sich seit seinem Unfall mit einer Gammabombe, immer dann wenn er richtig wütend wird, in ein grünes Monster verwandelt. Er hat in diesem Zustand außerdem enorme Kräfte, die er manchmal wahllos einsetzt. Deswegen kommt er oft mit dem Gesetz in Konflikt.

Mit X-Men wurde ein Superhelden Team erschaffen, dass in einer Welt voll von Mutanten lebt. Zwischen den Mutanten und den normalen Menschen gibt es oft Auseinandersetzungen , die von den mutierten X-Men Helden beigelegt werden müssen. Ihr größter Erzfeind ist Magneto, der jedoch in jüngeren Folgen die Seiten wechselt. Nicht allen Beteiligten sind man die Mutation an, manche Fähigkeiten werden im Laufe der Zeit ausgeweitet.

Unter Iron Men ist der Multimilliardär Tony Stark bekannt. Dieser wurde bei einer Bombenexplosion schwer verletzt, ein Metallsplitter blieb in der Nähe seines Herzens stecken. Infolgedessen entwickelte er ein gepanzertes Exoskelett. Dieses verleiht ihm übermenschliche Kräfte und ist überlebenswichtig, da der Metallsplitter durch Elektromagnete festgehalten wird. Er ist ein Gründungsmitglied der Rächer, bekannte Helden des Marvel Universums, die sich zusammengeschlossen haben um das Böse zu bekämpfen.



Weitere Berichte:


   Asterix und Obelix
   Comic Fanartikel
   Comic Klassiker
   Comic Poster
   Disney Poster
   Futurama
   Ice Age
   Mangas
   Marvel Comics
   Science Fiction